… über mich und Kontakt

... mit Landseer Mona

… mit Landseer Mona

Mit meiner Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin habe ich mir einen lange gehegten Wunsch erfüllt: Das Arbeiten mit Tieren, insbesondere Hunden, und mein großes Interesse an heilkundlichen Themen unter einen Hut zu bringen. Dieses erworbene Wissen zum Wohle der Vierbeiner einzusetzen, ist eine motivierende und schöne Aufgabe. Nach 2,5 jähriger nebenberuflicher Ausbildung und erfolgreich absolvierter schriftlicher und praktischer Prüfung habe ich die Zertifizierung des Bundesverbandes zertifizierter Tierphysiotherapeuten (BZT e.V.) erhalten.

Die Senioren liegen mir ganz besonders am Herzen. Für die Erstellung meiner Facharbeit habe ich mich deshalb intensiv mit dem Thema “Ganzheitliche Behandlung älterer Hunde” beschäftigt. In diese Arbeit sind auch die Ergebnisse einer Umfrage eingeflossen, die ich Ende 2013 unter Hundehaltern durchgeführt habe.

 

Um Ihr Tier optimal behandeln zu können, bilde ich mich regelmäßig zu tierphysiotherapeutischen Themen aber auch in angrenzenden Bereichen der Tierheilkunde sowie im Hundetraining fort.

Aus- und Fortbildungen in den letzten Jahren:

  • Anwenderfortbildung NOVAFON: Myofasziale Schmerzen bei Hund & Pferd
  • Anwenderfortbildung NOVAFON: DLSS -degenerative lumbosakrale Stenose (Cauda-Equina-Syndrom) & Spondylosen bei Hund & Katze
  • Physiotherapie für den gesunden und kranken Hund im Wachstum (Dr. Mima Hohmann)
  • Was Angst mit dem Menschen macht – Hundetraining mit ängstlichen Menschen (Carola Mai und Normen Mrozinski)
  • Start.Ab. Webinar-Reihe: Menschen beraten; Lernen lernen; Hunde einschätzen; Jagende Hunde; Ängstliche Hunde; Hund beißt Hund; Hund beißt Mensch (Normen Mrozinski)
  • Webinar-Reihe: Hund und Gesetz; Ontogenetische Entwicklung; Ethologie des Hundes; Evolution, Domestikation und Lerntheorie; Kommunikation und Körpersprache des Hundes; Gesundheit des Hundes (Normen Mrozinski)
  • Traditionelle chinesische Tiermedizin, Ausbildungsblöcke 4 – 6 (Tina Doxtader)
  • Kontrollierte Laserakupunktur (Tina Doxtader)
  • Hilfe, er beißt (Normen Mrozinski)
  • Praxisworkshop modulierte Mittelfrequenz-Elektro-Therapie (Susanne Arens)
  • Bi-Syndrome in der traditionellen chinesischen Tiermedizin (Tina Doxtader)
  • Moderne medizinische Akupunktur (Dr. Sabine Mai)
  • Traditionelle chinesische Tiermedizin, Ausbildungsblöcke 1 – 3  (Tina Doxtader)
  • Farblicht-Hormesis in der alternativen Tiermedizin (Dr. Dr. Christoph Hinterseher)
  • Individuelle Therapiekonzepte “Arthrose“ (Dr. Dr. Christoph Hinterseher)
  • Dorn-Therapie und Breuss-Massage am Hund (Susanne Schmitt, Dorntherapiezentrum)
  • Ernährungsanalysen Hund/Katze (Tiernaturheilkundeschule Vock, Soltau)
  • Kräuter- und Vitalpilztherapie für Tiere (Rolf-Schneider-Akademie)
  • Blutegelbehandlung (Paracelsus-Schule, Hannover)
  • APM-Therapie für Hunde (Penzel-Akademie, Heyen)
  • Orthopädieseminar (Vierbeiner-Rehatechnik)
    Einsatzmöglichkeiten und individuelle Anpassung orthopädischer Hilfsmittel

 

Sie interessieren sich für meine Behandlungsangebote? Dann nehmen Sie mit mir Kontakt auf bzw. hinterlassen Sie mir eine Nachricht. Ich rufe dann gerne zurück.

Silke Stricker
Im Kohlgarten 6
31868 Ottenstein (Lichtenhagen)

Festnetz: 05286 / 9907-38
Fax:  05286 / 9907-39
Mail: mail <ät> tiergesundheit-weserbergland <Punkt> de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen