Körperarbeit zum Ausprobieren II

Heute zeigt Bonus Euch, wie das Ergebnis der zweiten Übung "Körperarbeit zum Ausprobieren" aussehen kann. In der ersten Übung habt Ihr Euren Hund mit den Vorderpfoten auf einen erhöhten, etwas wackeligen Gegenstand gelockt. Wenn diese Übung gut geklappt hat, könnt Ihr jetzt mal ausprobieren, ob das mit den Hinterpfoten ebenso gut funktioniert. Für viele Hunde ist das nicht so einfach, da das Körperbewusstsein für die Hinterhand oft nur sehr wenig … [Weiterlesen...]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen