Gesundheitstraining: Warm up & Cool down

Diesen Workshop biete ich auf Anfrage in Ihrem Verein, Ihrer Hundeschule, bei Ihnen zu Hause an, alternativ – nach Absprache – auch für Kleingruppen in meiner Praxis. Er ist geeignet für Menschen, die mit ihren Hunden Freizeitsport betreiben, und die erste theoretische und praktische Kenntnisse über das gesunde Auf- und Abwärmen vor und nach dem Sport erlangen möchten.

Wesentliche Inhalte:

  • Aufwärmen? Wann und warum?
  • Besondere Belastungen bei verschiedenen Sportarten
  • ausgewählte Praxisübungen zum Aufwärmen
  • ausgewählte Massagegriffe zum Aufwärmen
  • Abwärmen? Immer und für jeden Hund wichtig?
  • Was passiert im Körper des Hundes nach körperlicher Belastung?
  • Was passiert beim Abwärmen im Körper?
  • ausgewählte Praxisübungen zum Abwärmen

Maximale Gruppengröße: Acht TeilnehmerInnen

Termine
auf Anfrage

Sie sind interessiert? Sie sind mindestens zu viert und würden den Workshop gerne in Ihren Räumlichkeiten durchführen?
Melden Sie sich gerne per Mail oder telefonisch. Für bereits bestehende Gruppen finden wir meist schnell einen Termin. Einzelne Interessenten bekommen ein Terminangebot, sobald die entsprechende Anzahl von Anfragen vorliegt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen