Ein herzliches Dankeschön an alle, die mitgemacht haben!

Vielen Dank an alle!

Vielen Dank an alle!

In der Zeit vom 12. Oktober bis zum 30. November 2013 habe ich hier eine Umfrage unter Hundehaltern durchgeführt, deren Ergebnisse in meine Facharbeit einfließen sollen.
Viele Hundefreunde haben ihre Beobachtungen, Eindrücke und einige Aspekte ihres täglichen Lebens mit Hund mit mir geteilt, in dem sie sich an meiner Umfrage beteiligt haben.
Insgesamt sind es 53 Rückläufe geworden!

Das ist einfach großartig, und ich möchte mich nochmal sehr herzlich bedanken:

  • Bei allen, die mitgemacht haben
  • Bei allen, die mich auf die kleinen techischen Probleme zu Beginn aufmerksam gemacht haben
  • Bei allen, die meinen Aufruf geteilt und dafür geworben haben

Hier ein paar interessante Fakten

  • Der jüngste Hund ist 1,5 Jahre alt, der älteste 17,5 Jahre
  • Der leichteste Hund wiegt gerade einmal 2 kg, der schwerste Vertreter bringt 93 kg auf die Waage
  • Von 52 Hunden habe ich Fotos bekommen, die ich in der Galerie zeigen darf. Nur ein Teilnehmer hat (leider) bisher kein Foto geschickt (Kann aber gerne noch nachgeliefert werden)
  • Teilgenommen haben:
    • 1 Appenzeller-Beagle und 1 weiterer Appenzeller-Mischling
    • 2 Australian Sheperds (lustig, beide heißen „Sam“)
    • 4 Basset Hounds
    • 3 Chihuahuas und 1  Chihuahua-Mischling
    • 1 Cockerspaniel
    • 3 Langhaar-Collies, 1 Collie-Bordercollie, 1 Collie-Schäferhund-Spitz
    • 1 Dackel-Mischling
    • 2 Dalmatiner
    • 1 Deutsche Dogge
    • 3 Schäferhunde, 1 weißer Schäferhund, 1 Schäferhund-Malteser
    • 1 Sarplaninac-Leonberger-Wolfshund
    • 1 Foxterrier
    • 2 Golden Retriever
    • 1 Greyhound
    • 1 Huskymischling
    • 1 Jack-Russell-Terrier
    • 1 Kangal-Mischling
    • 7 Landseer
    • 3 Mischlinge (ohne weitere Angaben)
    • 2 Neufundländer
    • 1 Pastor mallorquín-Mischling
    • 1 Podenco-Pointer
    • 1 Ratero-Mischling
    • 1 Terrier-Mischling
    • 1 Westi-Dackel-Labrador
    • 1 Wolfsspitz-Akita
  • Rückläufer kamen aus fast allen Bundesländern. Lediglich aus Bremen, Sachsen-Anhalt, Saarland und Mecklenburg-Vorpommern ist niemand dabei.

Im nächsten Jahr möchte ich aus den gewonnenen Erkenntnissen bedarfsgerechte Seminare und andere Angebote für interessierte Hundehalter entwickeln. Darüber werde ich Sie hier im Blog auf dem Laufenden halten.

 

Beitrag kommentieren:

*

*
Um festzustellen, ob ein menschliches Wesen an der Tastatur sitzt, bitte das Anti-Spam-Wort aus dem Bild eintragen.
Anti-spam image